Stay connected:

Vision und Leitbild

Swiss Roundnet stellt einen Verband der Schweizer Roundnet Vereine dar. Zusammen setzen wir uns als Ziel, die an Popularität gewinnende Sportart Roundnet zu fördern und gemeinsam mit ihr weiterzuwachsen. Dies möchten wir erreichen, indem wir Turniere organisieren und Vereine bei Bedarf unterstützen. Wir möchten als Verband ein positives Sportbild für die Schweiz ermöglichen und uns dementsprechend national sowie international in der Öffentlichkeit präsentieren. Wir setzen uns für einen fairen und sozialen Sport ein. Zusammen soll ermöglicht werden, dass jede Person, unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Herkunft, Sprache, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, sowie politischen und sexuellen Orientierungen, die Sportart Roundnet ausüben kann.

 

Struktur und Vorstand

Um den Verband Swiss Roundnet breit abgestützt zu aufzubauen, wurden alle bereits gegründeten Vereine in der Schweiz miteinbezogen. Vereint wurden die Strukturen des Verbands erstellt und gemeinsame Richtlinien und Ziele formuliert. Nachfolgend wird obige Struktur erklärt und begründet.
Die ersten Gespräche über den gegründeten Verband liefen im Juli 2019, als die bis dahin existierenden Vereine Bern und Lausanne intensiver in Kontakt getreten waren. Als auch Zürich einen Verein gegründet hatte und sich die drei Clubs am Turnier in Lausanne trafen, finalisierte sich der Gedanke eines nationalen Verbands und konkrete Vorbereitungen wurden aufgenommen. So konnte am 30. Dezember 2019 der nationale Verband «Swiss Roundnet» gegründet werden. Mit den drei Städten Bern, Lausanne und Zürich, deckt Swiss Roundnet bereits drei der fünf grössten Städte in der Schweiz ab. Swiss Roundnet ist gewillt jeden weiteren Roundet-Verein der Schweiz zu prüfen und in den Verband einzuschliessen.